Generalversammlung 2017 in Gmunden

Bei herrlichem – vielleicht für eine solche Veranstaltung zu schönem Wetter – fand am 16. Juni die Generalversammlung des Absolventenverbandes in der Gmundner Molkerei statt. Obmann Ing. Hannes Enzenhofer begrüßte die Teilnehmer und eröffnete die Versammlung mit einem ausführlichen Bericht über die Aktivitäten des Vorstandes im abgelaufenen Jahr. In der Folge informierte uns Direktor Dr. Hubert Fachberger über aktuelle Ereignisse aus der Lehranstalt.

Kassier Karl Lehner bringt der Versammlung den Prüfbericht von Rechnungsprüfer Ing. Johann Blöchl zur Kenntnis, der eine ordnungsgemäße und sehr gewissenhafte Kassenführung bestätigt. Der Kassier und der Vorstand werden durch die Generalversammlung entlastet.

Ing. Silvio Kickinger (MJ 1981) hatte zu der Generalversammlung in die Molkerei Gmunden eingeladen, in der er als Stellvertreter des Geschäftsführers tätig ist. Er berichtete über die Entwicklung und die wichtigsten Kennzahlen des Betriebes, der an den Standorten in Gmunden und Sattledt mit 340 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 175 Mio. Euro erwirtschaftet. Jährlich werden hier 320 Mio. kg Milch von den 2.600 Mitgliedsbetrieben überwiegend zu Haltbarmilch (200 Mio. Packungen/Jahr), Frischmilch (30 Mio. Packungen), Schlagobers, Sauerrahm,  Jogurt, H-Kaffeeobers und Butter verarbeitet. Weiters werden jährlich noch 10.000 Tonnen Käsespezialitäten erzeugt.

Im Anschluss an die interessanten Ausführungen von Kollegen Kickinger führte uns dieser – wir waren alle mit der vorgeschriebenen Schutzhaube in Rot ausgestattet – durch den Betrieb. Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine reichliche Jause, bei der auf Einladung der Gmundner Molkerei  die hauseigenen Produkte verkostet werden konnten. Neben verschiedener Käsesorten und Milchprodukten erfreuten aber auch andere Spezialitäten der Region sowie das eine oder andere Bier das Herz und die Gaumen der Absolventen und der  einzigen Dame, der Chefredakteurin des ‚Florianers‘, Daniela Köppl.

Herzlicher Dank an die Gmundner Molkerei und vor allem Kollegen Silvio Kickinger für diesen interessanten Nachmittag.

Obmann Ing. Hannes Enzenhofer begrüßt die Teilnehmer

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Direktor DI Dr. Hubert Fachberger berichtet über Aktuelles aus der Schule

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Obmann Enzenhofer mit Ing. Silvio Kickinger

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Interessierte Zuhörer bei den Ausführungen von Ing. Kickender

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rote Hauben sehen einfach toll aus!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Teilnehmer an der Generalversammlung

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bericht und Fotos: Ing. Josef Sumesberger

Zufällige Beiträge